Einladung

Fahnen für Beckingen

 

Seit Mai 2013 setzen Fahnen weithin sichtbare Akzente im öffentlichen Erscheinungsbild der Gemeinde Beckingen. Luden zunächst auf Stoff gedruckte Zitate von Künstlern und Schriftstellern zur Auseinandersetzung mit dem Thema Kunst ein, prägten ab 2014 kreative Gestaltungen von 15 bildenden Künstlern den Ort. In der aktuellen Phase bezieht das Kunstprojekt die Ideen von Kindern der Gemeinde mit ein.

 

Bereits im Januar 2015 zeigten die Schülerinnen und Schüler der drei Grundschulen in Beckingen, Düppenweiler und Reimsbach in der Deutscherrenhalle ihre Entwürfe, die sie im Rahmen des vom Institut für aktuelle Kunst im Saarland geleiteten Projektes „Fahnen für Beckingen“ während des Schulunterrichts hergestellt hatten. Anschließend entschieden die Kinder selbst, welche der fast 550 Exemplare als Fahnen gedruckt werden sollten.

 

Sie wählten 30 Entwürfe aus, zehn aus jeder Schule. Im Alten Bahnhof werden sie in den nächsten Monaten präsentiert, zeitgleich mit den daraus hervorgegangenen Fahnen. Wie in den vorherigen Phasen des Projektes werden die Schülerfahnen bis 2016 an diversen Standorten über die gesamte Gemeinde verteilt im Wind flattern.

 

Standorte

 

1. Beckingen: 8 Fahnen

1.1 Bergstraße 48, Rathaus: 

Yannis Mantelers, Delizia Wirth

1.2 Ecke Talstraße / Brückenstraße: Melissa Vlaicu

1.3 SaarGarten: Jana Jungmann, Timothy Schimmelpfennig, Mira Anderson

1.4 Alter Bahnhof: Eva Strunk, Laura Herrmann

1.5 Grundschule Beckingen: Ina Strunk

 

2. Düppenweiler: 3 Fahnen

2.1 Hauptstraße: Anna Lena Waller, Carlo Müller, Emma Rullang

 

3. Erbringen: 3 Fahnen

3.1 Erbringer Straße, Ortseingang aus Richtung Honzrath: Giulia Kirsch 

3.2 Erbringer Straße, Abzweigung Im Obstgarten: Marie-Claire Auber

3.3 Erbringer Straße, Kindergarten: Mia Harth

 

4. Hargarten: 2 Fahnen

4.1 Brotdorfer Straße, Ortseingang aus Richtung Brotdorf / Rissenthal: Maya Schütte

4.2 Dorfstraße, Weidentalhalle: Mara Lena Müller

 

5. Haustadt: 3 Fahnen

5.1 Haustadter-Tal-Straße, Kreuzung Friedhofstraße: Felicia Müller

5.2 Haustadter-Tal-Straße 117: Sarah Selzer

5.3 Dorfplatz: Alina Schreiber

 

6. Honzrath: 3 Fahnen

6.1 Kathreinenplatz: Marlon Moritz, Alisha Palermo, Liam Hall

 

7. Oppen: 3 Fahnen

7.1 Oppener Straße 41: Gerrit Aigensberger

7.2 Oppener Straße, Ortsmitte: Greta Seger

7.3 Oppener Straße, Abzweigung im Seifen: Lorena Adams

 

8. Reimsbach, 3 Fahnen

8.1 Marktplatz: Chantal Kotz

8.2 Reimsbacher Straße, neben Marktplatz: Benjamin Schumacher

8.3 Kapellenstraße, Ortseingang aus Richtung Düppenweiler: Lukas Schmitt

 

9. Saarfels: 2 Fahnen

9.1 Wendelinusstraße, Vereinshaus: Clarissa Opsölder, Alina Anisimova

 

 

 

 

COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Laboratorium

Das Laboratorium in Saarlouis, eine ehemalige preußische Munitionsmanufaktur, ist Sitz des Instituts für aktuelle Kunst im Saarland. Hier werden Daten über saarländische Kunstwerke sowie über Künstlerinnen und Künstler gesammelt und der interessierten Öffentlichkeit zu Studien- und Forschungszwecken zugänglich gemacht. Laboratorium und Institut sind außerdem Ort für Ausstellungen und Begegnungsstätte von Künstlern, Kunstvermittlern und Kunstinteressierten.

Kunstlexikon Saar

Das Kunstlexikon Saar ist ein Forschungsprojekt des Instituts für aktuelle Kunst im Saarland an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, das im November 2006 online geschaltet wurde. Die Artikel fassen auf neuestem Stand Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zu den verschiedenen Bereichen der Bildenden Kunst im Saarland zusammen. 

Künstlerlexikon Saar

Das Institut für aktuelle Kunst im Saarland an der Hochschule der Bildenden Künste Saar trägt seit 1993 Informationen zu Künstlerinnen und Künstlern im Saarland zusammen. Um dieses umfangreiche Material zeitgemäß verfügbar zu machen, stellt das Künstlerlexikon Saar in Artikeln mit Biografie, Werkauswahl, künstlerischer Einordnung und Literaturangaben Bildende Künstler, Architekten und Designer vor.

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions GmbH - Saarbrücken.